Wohnmobil-Vergleich

La Strada Wohnmobile

Reisemobile • Konfigurator • Preise • Kastenwagen • Camper Vans • FAQ • Kontakt

Wohnmobile von La Strada

La Strada Avanti M
  • Heizung: Truma Combi 4

  • Bett: Querschläfer

  • Bad: Nasszelle mit Schwenktür

2021
2+1
541,3 cm

ab 50.580 €

La Strada Avanti L
  • Heizung: Truma Combi 4

  • Bett: Querschläfer

  • Bad: Nasszelle mit Schwenktür, Duschvorhang

2021
2+1
599,8 cm

ab 51.603 €

La Strada Avanti XL
  • Heizung: Truma Combi 4

  • Bett: Querschläfer

  • Bad: Nasszelle mit Schwenktür

2021
2+1
599,8 cm

ab 55.165 €

La Strada Avanti H
  • Heizung: Truma Combi 4

  • Bett: Längsschläfer

  • Bad: Heckbad

2021
2+1
599,8 cm

ab 57.952 €

La Strada Avanti HPLUS
  • Heizung: Truma Combi 4

  • Bett: Längsschläfer

  • Bad: Heckbad

2021
2+1
635,8 cm

ab 58.963 €

La Strada Avanti F
  • Heizung: Truma Combi 4

  • Bett: Querschläfer

  • Bad: Nasszelle mit Schwenktür

2021
4+1
635,8 cm

ab 58.963 €

La Strada Avanti E
  • Heizung: Truma Combi 4

  • Bett: Längsschläfer

  • Bad: Nasszelle mit Schwenktür

2021
2+1
635,8 cm

ab 55.165 €

La Strada Avanti EB
  • Heizung: Truma Combi 4

  • Bett: Längsschläfer

  • Bad: Nasszelle mit Schwenktür

2021
2+1
635,8 cm

ab 55.894 €

La Strada Avanti C
  • Heizung: Truma Combi 4

  • Bett: Querschläfer

  • Bad: Nasszelle mit Schiebetür

2021
2+1
635,8 cm

ab 55.894 €

La Strada Kontaktdaten

Preisspanne Grundausstattung
50.580,00 € bis 58.963,00 €
Anschrift
La Strada Fahrzeugbau GmbH Am Sauerborn 19 61209 Echzell / Germany
Gründungsjahr
1986
Produziert in
Deutschland
Produziert
Teilintegrierte Wohnmobile, Kastenwagen

La Strada Videos

Die neusten Videos über den Hersteller La Strada

Imagefilm

Wohnmobil Videos

Die neusten Videos von Wohnmobilen des Herstellers La Strada

2023 La Strada Avanti H Plus Interior And Exterior at Dusseldorf Caravan Salon 2022
Wie neu und sehr komfortabel: La Strada Avanti XL von TOGO REISEMOBILE
🔥 SO GEHT EIN LUXUS WOHNMOBIL KASTENWAGENAUSBAU 2022: La Strada Avanti EB 2022 Fiat Ducato 8 2022.
La Strada Avanti EB auf Fiat for sale! | EZ Ende 2017 | 1. Hand | Winterreifen

Wissenswertes

La Strada ist ein deutscher Spezialist für kompakte Reisemobile und vor allem für Kastenwagen bekannt. Die Fahrzeuge werden im hessischen Echzell ausgebaut und in ganz Europa vertrieben. Was La Strada auszeichnet, lesen Sie hier.

Über La Strada

Auch wenn der Name italienisch klingt, ist La Strada ein deutscher Reisemobilhersteller, der 1986 erstmals in Erscheinung trat. Damals wurde ein Volkswagen T3 zum HD 60 und HD 85 ausgebaut. In den 1990ern folgten Wohnmobile auf Ford Transit-Basis.

Im Jahr 2000 wurde erstmals ein Fahrzeug mit einem GFK-Aufbau versehen und so ein teilintegriertes Wohnmobil geschaffen. Der La Strada Nova gehört noch immer zum Sortiment und ist durch die gute Isolation sehr beliebt.

2011 übernahmen die langjährigen Mitarbeiter Marco Lange und Andreas Dalchow die Firma von der Eigentümerfamilie Immler und sind nun gemeinsam in der Geschäftsführung tätig.

Modellserien bei La Strada

Unter den Kastenwagen ist es vor allem der La Strada Avanti, der Bekanntheit erlangt hat. La Strada stellt aber noch andere Baureihen her.

Avanti

Die Baureihe La Strada Avanti umfasst 9 Modelle mit einer Länge von 5,41 m bis 6,35 m und unterschiedlichen Grundrissen. Die meisten Avanti-Modelle haben 2 Schlafplätze mit einem möglichen Zusatzbett. Im La Strada Avanti F finden bis zu 5 Leute Platz, somit ist es das Familienmodell von La Strada.

In einigen Fahrzeugen der Serie ist das Bett nicht wie in “klassischen” Kastenwagen im Heck, sondern als Bug-Hubbett konzipiert. Im Heck findet sich ein geräumiges Bad mit einer separaten Dusche und viel Stauraum. Es gibt aber auch andere Bad-Optionen und in einigen Fahrzeugen Längsbetten im Heck.

Stauraum wird in den La Strada Fahrzeugen ohnehin groß geschrieben: Mal findet sich besonders viel Platz in der Heckgarage, mal gibt es schlicht viele Fächer und Schränke.

Regent

Der Regent S ist mit 5,93 m noch recht kompakt und wendig, aber dabei trotzdem komfortabel und hochwertig ausgestattet. Das Doppelbett im Heck ist 198 cm lang und somit auch für große Personen gut geeignet. Das Bett kann im mittleren Bereich hochgeklappt werden und so mehr Stauraum im Heck ermöglichen.

Der La Strada Regent S ist für zwei Personen optimal, bietet aber dank Isofix auch Platz für einen Kindersitz.

Nova

Der La Strada Nova ist ein besonderer Teilintegrierter, bei dem ein geradliniges und glattes Außendesign für einen speziellen Look sorgt. Das hat dem Fahrzeug 2020 den reddot Award für hohe Designqualität eingebracht.

Das Wohnmobil überzeugt mit technischen Finessen bei der Ver- und Entriegelung aller Türen und mit edlem Innendesign.Materialien wie Holz und Leder sorgen für Qualität und Langlebigkeit.

Der Nova ist in zwei Grundrissen, dem Nova M und dem Nova EB erhältlich. Im Nova M können bis zu 3 Personen schlafen. Der längere Nova EB bietet zwei Personen im Längsbett Platz.

Besonderheiten: Was macht La Strada besonders?

Die Fahrzeuge von La Strada werden in einer Manufaktur gefertigt. Statt mehreren Zehntausend Fahrzeugen verlassen hier jährlich nur mehrere Hundert Reisemobile das Werk. Hohe Qualität und edles Design gehören hier zum Standard.

In einigen Modellen gibt es so spannende Grundrisslösungen mit einem großen Bad im Heck oder Küchen mit besonders großen Kühlschränken.

Spannend ist auch, dass die Betten serienmäßig mit einem Froli-Tellerfedersystem ausgerüstet sind. Das ist leichter als bei einem Lattenrost und auch aus anderen Gründen bei Campern beliebt. Mehr dazu lesen Sie hier: Froli-Tellerfedersystem im Wohnmobil.

Neuerungen bei La Strada

Bei La Strada gibt es regelmäßig Neuerungen und neue Modelle.

Modelljahr 2022

---

Modelljahr 2021

Im Jahr 2021 kam der Avanti E neu ins Sortiment. Wie auch der Avanti EB gibt es im Heck viel Stauraum, beispielsweise für Fahrräder. Das Bett kann teils hochgeklappt werden, um die Fahrzeughöhe (H2-Dach) noch besser ausnutzen zu können.

Schmale Rahmenfenster sorgen für Licht von allen Seiten. Wer mag, kann das Staufach über dem Fahrerhaus hochklappen und so mehr Kopffreiheit schaffen.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, aus vielen Farben und Dekoren auszuwählen und so ein modernes Fahrzeug zu gestalten.

Modelljahr 2020

Im Modelljahr 2020 kam der Regent S neu ins Sortiment von La Strada. Außerdem gibt es Neuerungen beim Avanti XL und Avanti EB, speziell durch die neuen Motoren und elegante integrierte Lichtleisten.

Auch der Kocher beim Avanti XL ist neu: Statt 3 Flammen sind es nun 2 Flammen, die mit einem Kocherrost ausgestattet sind. So bleibt mehr Platz für eine große Spüle.

Wo kann ich einen La Strada kaufen oder bestellen?

Ein Fahrzeug von La Strada können Sie entweder direkt beim Hersteller ordern oder bei einem der La Strada Vertragshändler. Im Vergleich zu anderen Wohnmobilherstellern ist das Händlernetz eher großmaschig, Sie finden aber in ganz Deutschland verlässliche Händler.

Service oder Wartung bei La Strada

Im Garantiefall oder bei Problemen können Sie einen La Strada Partner bzw. Händler aus Ihrer Region ansprechen. Er kann ihnen helfen.

FAQ

Die häufigsten Fragen zur Marke La Strada

Wo werden die Reisemobile von La Strada gefertigt?

Die Manufaktur von La Strada befindet sich im hessischen Eschzell. Hier werden alle Fahrzeuge ausgebaut.

Gibt es eine Werksbesichtigung bei La Strada?

La Strada können Sie in Eschzell direkt besuchen und so auch Einblick in die Produktion erhalten. Dafür sollten Sie vorab einen Termin vereinbaren.

Welche Art von Wohnmobilen stellt La Strada her?

La Strada ist Spezialist für kompakte Reisemobile und so vor allem für Kastenwagen. Mit dem La Strada Nova gibt es aber auch einen Teilintegrierten.

Dichtigkeitsgarantie bei La Strada: Gibt es eine Garantie?

La Strada hat einen umfassenden Garantieplan entwickelt. Weitere Informationen dazu erhalten Sie direkt bei Ihrem La Strada Partner.

Welche Basisfahrzeuge bietet La Strada an?

Die Avanti-Kastenwagenmobile werden auf der Basis eines Fiat Ducato gebaut. Der Regent S hat als Grundlage einen Mercedes Sprinter.

Wie viel kostet ein Wohnmobil von La Strada?

Für die La Strada Reisemobile aus der Manufaktur müssen Sie mit einem Neupreis von mindestens 50.000 Euro rechnen.