Stellplatz Lac d'Aubusson

Top 11 Wohnmobil-Stellplätze in der Auvergne

Camping in Zentralfrankreich mit viel Natur und einer Mischung aus Seen, Flüssen und Vulkanen: Das findest du in der Auvergne. Unsere Autorin Esther teilt mit dir in diesem Beitrag ihre Top-Stellplätze in dieser schönen Region und erklärt dir, warum du sie auf keinen Fall verpassen solltest!

Die Auvergne: Eine unbekannte aber keineswegs uninteressante Region

Die Auvergne – einst eine, aus den vier Départements Puy-de-Dôme, Cantal, Haute-Loire und Allier bestehende Region – firmiert seit einer Reform 2016 als die Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie befindet sich in Zentralfrankreich, aufgrund der Landschaft auch „Zentralmassiv“ genannt. Hauptstadt der Region ist Clermont-Ferrand, die Stadt, wo der Reifenhersteller Michelin seinen Sitz hat. Neben Französisch hörst du manchmal noch Auvergnatisch, einen okzitanischen Dialekt.

Die Auvergne beherbergt einiges an Superlativen: Sie ist eine der größten Vulkanlandschaften Europas, besitzt 109 Quellen – darunter die bekannte von Volvic – sowie entsprechend viele bekannte Mineralwasser, die frei zugängliche, heißeste Quelle Europas in Chaudes-Aigues sowie den größten zusammenhängenden Eichenwald auf unserem Kontinent.

Top 11 Stellplätze für Wohnmobile in der Auvergne

Top 11 im Überblick

Ort GPS Plätze Kosten Service
1. Moulins (zum Stellplatz-Überblick) N46° 33′ 28.9″ E03° 19′ 28.6″ ca. 90 sehr günstig * V&E
* Strom
2. St-Pourçain-sur-Sioule (zum Stellplatz-Überblick) N46° 18′ 43.5″ E03° 17′ 48.3″ ca. 70 kostenlos * V&E
* Strom
3. Beaulon (zum Stellplatz-Überblick) N46° 36′ 15.3″ E03° 39′ 30.9″ 10 & 15 kostenlos * V&E
* Strom
4. Retournac (zum Stellplatz-Überblick) N45° 12′ 11.4″ E04° 02′ 42.8″ ca. 20 sehr günstig V&E
Strom
Picknickbänke
5. Lac d’Aubusson d‘Auvergne (zum Stellplatz-Überblick) N45° 45′ 11.4″ E03° 36′ 53.2″ min. 20-30 sehr günstig V&E
WC & Dusche
Brötchenservice (in der Saison)
6. Super Besse/Besse-et-Saint-Anastaise (zum Stellplatz-Überblick) N45° 30′ 16.5″ E02° 51′ 10.9″ > 200 günstig V&E
Strom
7. Chaudeyrolles (zum Stellplatz-Überblick) N44° 56′ 58.8″ E04° 12′ 09.5″ 10 günstig V&E
Strom
8. Bellerive-sur-Allier (Vichy) (zum Stellplatz-Überblick) N46° 06′ 55.3″ E03° 25′ 50.0″ ca. 40 kostenlos V&E
WC & Dusche
Brötchenservice
9. Lurcy-Lévis (zum Stellplatz-Überblick) N46° 44′ 16.9″ E02° 56′ 19.1″ > 15 günstig V&E
Strom
10. Chastreix-Sancy (zum Stellplatz-Überblick) N45° 32′ 05.9″ E02° 46′ 36.3″ ca. 20 kostenlos V&E
Strom
Dusche & WC (nur im Winter)
11. Aydat (zum Stellplatz-Überblick) N45° 39′ 37.2″ E02° 58′ 36.8″ 40-50 günstig V&E
Strom
* Wasser (große Mengen)
WC & Dusche
Spülbecken
Anmerkung zum Service: Mit Sternchen (*) markierte Punkte kosten extra.

Natur: Flüsse, Seen & Vulkane

Als eine der größten geschützten europäischen Naturgebiete beeindruckt die Auvergne mit noch teils unberührter und unbebauter Natur. Ferner brilliert sie mit unendlich vielen und fischreichen Flüssen (rund 20.000 km Wasserläufe), Seen und Teichen, aber auch mit etwa 40 Schlössern, -zig Burgen und Ruinen, dem 1.850 m hoch gelegenen Skigebiet Super-Besse/Puy de Sancy/Le Lioran und mit über 100 Vulkanen (Les Puys). Hinzu kommt, dass es die zweitwichtigste Region Frankreichs ist, was die Thermalbäder anbelangt. Selbst Napoléon wusste früher um die Wichtigkeit des Kurortes Vichy.

Kultur & Geschichte

Kunst und Kultur, Geschichte und Kulinarik aber auch abwechslungsreiche Freizeitangebote machen die Auvergne zu einem – bislang noch nicht touristisch überlaufenen – Urlaubsgebiet der besonderen Art. Das klassische Musikfestival in La Chaise-Dieu oder das internationale Straßentheater-Festival in Aurillac, Vulcania – der „Europäische Park für Vulkanismus“ in St-Ours –, die einstigen Residenzen der Bourbonen-Könige, Gergovie – ehemalige Hauptsiedlung nahe des heutigen Clermont-Ferrand, wo Vercingétorix (siehe Asterix-Heft) sich als Anführer der Arverner eine Schlacht mit den Römern unter Caesar lieferte –, einige Klöster, die Messerstadt Thiers und viele weitere Kunst-, Kultur- und historische Highlights prägen die Region.

Nicht vergessen werden darf der Freizeitwert: Tausende Kilometer Wanderwege – u.a. der Stevenson- und der Jakobsweg –, Rafting- und Kanu-Touren aber auch Angeln, Gleitschirmfliegen, Klettern, Wintersport und vieles mehr sorgen für einen abwechslungsreichen Aufenthalt.

Nicht zuletzt imponiert dieser Bereich Frankreichs auf kulinarischer Ebene: Neben den berühmten Käsesorten Bleu d’Auvergne, Saint-Nectaire und Fourme d’Ambert sowie Fleisch der schmackhaften Salers-Rinder und den weltberühmten grünen Linsen aus Le Puy dominieren deftige Eintöpfe. Ein besonderer Genuss ist der Wein aus Saint-Pourçain.

Stellplatzsituation in der Auvergne

Bei all der Schwärmerei für die Auvergne darf ich nicht vergessen, dass sie uns Wohnmobilisten mit offenen Armen empfängt, was allein schon an der Vielzahl der zur Verfügung stehenden Stellplätze – aber auch Campingplätze – auszumachen ist.

Generell kann ich zu allen Stellplätzen der Region anmerken: Sie bieten fast alle einen gewissen Standard an akzeptablem Ver- und Entsorgungsangebot, sind – verglichen mit Deutschland – kostengünstig und nahe an Sehenswürdigkeiten beziehungsweise inmitten interessanter Landschaft. Immer mehr dieser Stellplätze werden – wie auch einige Campingplätze – von Camping-Car Park aufgekauft und sind nur mit der Pass’Étapes Carte anzufahren. Mehr dazu findest du in unserem Artikel Pass’Étapes: Camping-Car-Park in Frankreich.

Kriterien für die Auswahl

Ich möchte dir heute meine 11 favorisierten Stellplätze vorstellen, wobei ich mich natürlich auf meine individuellen Vorlieben stütze. Dabei gehe ich weniger von der Ver- und Entsorgungssituation aus, die für mich nachrangig ist, als eher von der Lage des Platzes, dem Wohlfühlfaktor – also weniger „Kuschel-Camping – sowie einer ansprechenden Umgebung. Meine persönliche Ausgangslage sind zwei nicht mehr „taufrische“ Erwachsene mit Hund. Familien mit Kindern oder junge Wohnmobilisten, die auf viel Unterhaltung aus sind, sehen das eventuell anders.

Im Anschluss werde ich – weil mir die Entscheidung, welche die Top 11 sind, sehr schwer fiel – noch einmal eine Top 11-Tabelle vorstellen, in der es um Plätze geht, die ein Muss sind, wenn man sehenswerte Orte/Landschaften besuchen möchte. Dabei kommt es mir nicht auf die Schönheit des Platzes, sondern auf die Nähe zu den Sehenswürdigkeiten an.

Preisliche Einordnung

Da sich die Übernachtungspreise erfahrungsgemäß noch wesentlich schneller ändern als alle anderen Bedingungen auf einem Stellplatz, teile ich sie in folgende Kategorien ein:

Preiskategorien für Stellplätze:
  • sehr günstig: < 10 Euro
  • günstig: 10-15 Euro
  • mittlere Preislage: 15-20 Euro
  • teuer: > 20 Euro

Art der Stellplätze

Auch bezüglich der Art der Stellplätze habe ich eine kleine Unterscheidung vorgenommen:
  • offizieller Stellplatz
  • inoffizieller/geduldeter Stellplatz
  • Stellplatz, ideal für Wanderungen
  • Stellplatz mit Badegelegenheit
  • Stellplatz, ideal für Besichtigungen

Im Anschluss an die nun aufgeführten persönlichen T0ß 11 findest du eine tabellarische Auflistung, anhand der du vergleichen kannst.

Die Top 11 Stellplätze

Moulins, Chemin de halage

Übersicht:
  • Ort: Moulins
  • Art des Stellplatzes: offizieller Stellplatz mit Badegelegenheit in der Nähe
  • Adresse: Chemin de halage
  • GPS: N46° 33′ 28.9″ E03° 19′ 28.6″
  • Kosten: sehr günstig
  • max. Anzahl an Plätzen: ca. 90
  • geöffnet: ganzjährig
  • Service: Ver- & Entsorgung, Strom

Silhouhette von Moulins

Kurzbeschreibung

Ehemaliger Campingplatz mit großzügig angelegten, frei wählbaren Plätzen, teils schattig, am Allier gelegen, historisches Zentrum fußläufig erreichbar (1,5 km), Supermarkt 200 m, Kanuverleih & Bar/Restaurant vorm Platz, Baden und Angeln möglich.

Besonderheiten

Stellplatz mit Schranke, Preis für Übernachtung wird stundenweise berechnet (0,10 €/h), Strom sowie Ver- und Entsorgung kosten extra (bezahlbar mit Jetons, die man am Automaten vorm Platz ziehen kann), alles nur mit Kreditkarte bezahlbar, kleinere Mengen Frischwasser an einstigem Sanitärgebäude kostenlos entnehmbar.

Warum favorisiere ich den Platz?

Die Stellflächen sind geräumig (kein Kuschelcamping), der Platz liegt nahe am Wasser und an der sehenswerten Stadt und der Supermarkt ist fußläufig erreichbar. Kurz: Es ist fast wie auf einem Campingplatz.

Infos zur Umgebung/zu Sehenswürdigkeiten

Moulins besitzt eine wunderschöne Altstadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie die Kathedrale Notre Dame mit interessantem Triptychon, den Jacquemart-Turm mit den beweglichen Figuren, das nahe dem Stellplatz gelegene CNCS – Centre national du costume de scène et da la scènographie –, ein interessantes Kostümmuseum mit wechselnden Themen, den Wehr- und Wohnturm La Mal Coiffé als Rest des Palais du Bourbon oder den Pavillon Anne de Beaujeu und verschiedene Museen. Der Besuch des Grand Café an der place d'Allier 49, wo die damals in Moulins lebende Coco Chanel gerne auftrat, ist ein Muss. Das prunkvolle Innere zeugt von einer besonderen Kaffeehausatmosphäre. Auch ein Spaziergang entlang des Allier oder gar ein Bad im glasklaren Wasser ist empfehlenswert.

Tipp: Freitags gibt es im Ort einen schönen, großen Markt.

St-Pourçain-sur-Sioule

Übersicht:
  • Ort: St-Pourçain-sur-Sioule
  • Art des Stellplatzes: offizieller Stellplatz
  • Adresse: Rue de la Moutte 617
  • GPS: N46° 18′ 43.5″ E03° 17′ 48.3″
  • Kosten: kostenlos
  • max. Anzahl an Plätzen: ca. 70
  • geöffnet: ganzjährig
  • Service: Ver- & Entsorgung, Strom (in nicht ausreichender Anzahl), einige Picknickbänke

Gemütliches Stehen am Wasser

Kurzbeschreibung

Am Fluss gelegener Stellplatz am Ende einer Sackgasse, neben dem Freibad sowie einem Sport-/Tennisplatz, kaum Schatten, enge Stellflächen, die Plätze am Fluss bieten ausreichend Platz für Tisch und Stühle vorm Wohnmobil, historisches Zentrum in 1 km fußläufig erreichbar, Bäcker in 600 m, Baden und Angeln in der recht flachen Sioule möglich.

Besonderheiten

Service gebührenpflichtig, Strom 4 Euro/4 h, Wasser 4 Euro, WC Entleerung- und -Säuberung 4 Euro, stark frequentierter Platz, auf dem viele Wohnmobilisten ihren kompletten Urlaub verbringen (Ist eben kostenlos!), Ausweichplätze auf Asphalt weiter hinten.

Tipp: Im Laufe des Vormittags anreisen, wenn du noch einen Platz bekommen möchtest.

Warum favorisiere ich den Platz?

Bislang fand ich immer einen Platz direkt am Wasser, was mir nicht nur eine schöne Sicht, sondern auch das Gefühl gab, mich nicht am Kuschelcamping zu beteiligen. Hier konnte ich Bisamratten, Reiher und zahlreiche Fische direkt vor mir beobachten. Der Ort selber ist ebenfalls wunderschön. Und wenn es besonders heiß ist, bringt das Freibad nebenan angenehme Abkühlung.

Infos zur Umgebung/zu Sehenswürdigkeiten

St-Pourçain-sur-Sioule ist Hauptstadt des Weinanbaugebietes Bourbonnais und der St-Pourçain-Wein ist einer der ältesten französischen Weine überhaupt. In der sehr schönen Altstadt findest du ein Weinmuseum, die ehemalige Benediktiner-Abteikirche St-Croix, einen schönen beffroi (Uhrturm) und vieles mehr. Wenn du Richtung Campingplatz, immer am Fluss entlang, gehst, hast du einen schönen Spazierweg aber auch ein paar schöne Badestellen.

Beaulon

Übersicht:
  • Ort: Beaulon
  • Art des Stellplatzes: offizieller Stellplatz (auf der Seite der Schleuse) sowie
    inoffizieller/geduldeter Stellplatz (auf der anderen Straßenseite)
  • Adresse: an der D 298, Écluse de Beaulon/La Curesse
  • GPS: N46° 36′ 15.3″ E03° 39′ 30.9″
  • Kosten: kostenlos
  • max. Anzahl an Plätzen: 10/15
  • geöffnet: ganzjährig
  • Service: Ver- & Entsorgung (nur am offiziellen Platz) & Strom; Jetons erhältlich im Tabac im Ort

Stellplatz am Wasser in Beaulon

Kurzbeschreibung

Zwei ruhige Stellplätze am Canal latéral à la Loire, nahe einer Schleuse, außerhalb des Ortes, Bäcker, Lebensmittelgeschäft sowie Restaurant im Ort (etwas mehr als 1 km), langer Fuß-/Radweg entlang des Kanals.

Besonderheiten

Vorm inoffiziellen Platz ankern häufig Schiffe/Yachten, bei Regen ist es dort matschig, Strom 2 Euro/2 h, Frischwasser 2 Euro, bei kleineren Festen ist der inoffizielle Platz mit PKWs belegt; über einen Fuß-/Radweg kommst du entlang der Straße in den kleinen Ort.

Warum favorisiere ich den Platz?

Ich bevorzuge den inoffiziellen Stellplatz, weil dort mehr Franzosen stehen, wodurch die Stimmung eine andere – offenere – ist. Das Treiben an der Schleuse zu beobachten macht mir ebensoviel Spaß, wie der Spaziergang mit dem Hund entlang des Kanals oder eine kleine Radtour. Hier gibt es Natur satt und keine besonderen Sehenswürdigkeiten, ideal zum Ausspannen.

Infos zur Umgebung/zu Sehenswürdigkeiten

Keine besonderen Sehenswürdigkeiten in der unmittelbaren Umgebung, dafür aber Natur pur inklusive hohem Erholungseffekt.

Retournac

Übersicht:
  • Ort: Retournac
  • Art des Stellplatzes: offizieller Stellplatz mit Badegelegenheit in der Nähe
  • Adresse: Rue de l‘industrie
  • GPS: N45° 12′ 11.4″ E04° 02′ 42.8″
  • Kosten: sehr günstig
  • max. Anzahl an Plätzen: ca. 20
  • geöffnet: ganzjährig
  • Service: kostenlose Ver- & Entsorgung, Toilette (alles sehr mittelalterlich, die Benutzung der Toilette nicht empfehlenswert), Picknickbänke

Stellplatz in Retournac

Kurzbeschreibung

Einfacher, meist ruhiger Stellplatz direkt an der fischreichen Loire vor einer großen Picknickwiese, steiler Fußweg ins Zentrum (ca. 20-30 min.), Angeln und stellenweise Baden möglich, artenreiche Fauna und Flora, am gegenüberliegenden Ufer sind Schlangenadler aber auch vom Felsen gleitende Paraglider zu beobachten.

Besonderheiten

Abends kommt jemand zum Abkassieren vorbei (außerhalb der Saison kam manchmal niemand), an Sonn- und Feiertagen sowie im Sommer bei schönem Wetter viele Picknickgäste, nachts sehr ruhig.

Tipp: Der Weg morgens zum Bäcker ist sehr anstrengend und relativ weit, daher Baguette auf Vorrat kaufen.

Warum favorisiere ich den Platz?

Hier finde ich viel Natur, tolle Wanderwege sowie einen interessanten Ort. Ideal für Hundebesitzer.

Infos zur Umgebung/zu Sehenswürdigkeiten

Retournac ist eine schöne, einst reiche Stadt (Spitzenmanufaktur), heute wirkt der Ort ein wenig verwaist. Auch landschaftlich ist die Umgebung wunderschön sowie von historischer Bedeutung, so befindet sich etwa 2 km nordwestlich ein steinzeitlicher Wohnplatz – die Cottier-Höhle –, die eine Besiedlung vor rund 15.000 - 18.000 Jahren beweist. Im Ort selber zählen die Église Saint-Jean-Baptiste, einige schöne Häuser sowie in erster Linie das wirklich interessante Musée des Manufactures de Dentelles, das sich der traditionellen Spitzenklöpplerei widmet, zu den Sehenswürdigkeiten.

Lac d’Aubusson d’Auvergne

Übersicht:
  • Ort: Lac d’Aubusson d’Auvergne
  • Art des Stellplatzes: offizieller Stellplatz mit Badegelegenheit
  • Adresse: Base de Loisirs
  • GPS: N45° 45′ 11.4″ E03° 36′ 53.2″
  • Kosten: sehr günstig (gestaffelt nach Haupt- und Nebensaison 1. April-31. Oktober)
  • max. Anzahl an Plätzen: 20-30 (zu bestimmten Zeiten stehen hier jedoch über drei Parkfelder sowie am Waldrand verteilt wesentlich mehr Wohnmobile)
  • geöffnet: ganzjährig
  • Service: Ver- & Entsorgung kostenlos, WC & Dusche sowie Picknickplätze inklusive Grillstellen in der Nähe, in der Hauptsaison Brötchenservice sowie kleine Snacks am Kiosk

Stellplatz Lac d'Aubusson

Kurzbeschreibung

Sehr schöner, gepflegter, nachts ruhiger Stellplatz weit außerhalb von Aubusson d’Auvergne, nahe dem überwachten Badestrand (Sand), Tischtennisplatten, Spielplatz, Beachvolleyball- und Fußballfeld sowie Snackbar in der Nähe, wenige Schattenplätze, Bade- und Angelsee, mit schönen Spazierwegen sowie Bootsverleih (in der Saison).

Besonderheiten

Seeumrundung über die kleine Staumauer gut möglich (ca. 5 km).

Tipp: Vorher den Kühlschrank sowie die anderen Essensvorräte im Supermarkt in Courpière auffüllen, da es fußläufig keine Einkaufsmöglichkeit gibt.

Warum favorisiere ich den Platz?

Ich liebe diesen Platz vor allem außerhalb der Sommermonate, weil es hier so herrlich einsam ist. Man kann die Seele baumeln lassen, spazieren gehen – ideal mit Hund – und entspannen. Im Sommer kann man dafür im sanft ins Wasser gehenden, klaren See fantastisch schwimmen, was besonders schön in den frühen Morgen- oder den späten Abendstunden ist, wenn noch keine anderen Badegäste da sind.

Infos zur Umgebung/zu Sehenswürdigkeiten

Weit und breit nur wunderschöne Landschaft und der See…

Super Besse/Besse-et-Saint-Anastaise

Übersicht:
  • Ort: Super Besse/Besse-et-Saint-Anastaise
  • Art des Stellplatzes: offizieller Stellplatz, ideal für Wanderungen
  • Adresse: Aire de la Biche
  • GPS: N45° 30′ 16.5″ E02° 51′ 10.9″
  • Kosten: günstig
  • max. Anzahl an Plätzen: > 200
  • geöffnet: ganzjährig
  • Service: Ver- & Entsorgung, Strom

Stellplatz Super-Besse

Kurzbeschreibung

Riesiger, asphaltierter Stellplatz auf 1.350 m Höhe im Wintersportzentrum der Bergregion Monts Dore, große Stellflächen, atemberaubendes Panorama, kein Schatten, in der Nähe eines Sees mit Badestrand, zahlreiche Lifte sowie Sportstätten in unmittelbarer Nachbarschaft, viele Wander-, Sport- und vor allem Wintersportmöglichkeiten, Ort mit Restaurants, Sport- und Souvenirläden sowie anderen Geschäften in 900 m.

Besonderheiten

Stellplatz liegt in einem beliebten Skigebiet und ist auch im Sommer sehr attraktiv, laut Informationsbroschüre 43 km alpine Piste, 125 km Langlaufloipen, 22 Liftanlagen mit direkter Verbindung zum Skigebiet Mont Dore und vier Rodelbahnen sowie etliche Freestyle Angebote, vorm Platz hält eine kostenlose Navette.

Warum favorisiere ich den Platz?

Ich bin überhaupt kein Freund des Winters, entsprechend wenig mag ich Schnee und Wintersport, daher genieße ich diesen Platz im Sommer, zumal dann weniger Betrieb als im Winter herrscht. Ganz besonders schön ist es bei klarer Sicht und Sonnenschein, was ich bislang immer hatte. Von hier aus kann man sowohl längere Wanderungen als auch kleinere Spaziergänge voll und ganz genießen oder sich einfach nur am wundervollen Panorama erfreuen.

Infos zur Umgebung/zu Sehenswürdigkeiten

Lohnenswert ist die Fahrt mit dem Lift zum 1.885 m hohen Puy de Sancy, dem höchsten Berg des Zentralmassivs, um dort das Panorama sowie wunderschöne Wanderungen zu genießen. Einen Ausflug zum nur rund 3,5 km entfernten Lac Pavin, einem beinahe 100 m tiefen, kreisrunden See auf etwa 1.197 m Höhe, solltest du dir gönnen. Ein interessanter Weg führt rund um diesen dunklen See, um den sich zahlreiche Legenden ranken.

Chaudeyrolles

Übersicht:
  • Ort: Chaudeyrolles
  • Art des Stellplatzes: offizieller Stellplatz
  • Adresse: Le Bourg
  • GPS: N44° 56′ 58.8″ E04° 12′ 09.5″
  • Kosten: kostenlos
  • max. Anzahl an Plätzen: 10
  • geöffnet: ganzjährig
  • Service: Ver- & Entsorgung, Strom (an jedem Platz)

Stellplatz in Chaudeyrolles

Kurzbeschreibung

Kleiner Stellplatz auf 1.283 m Höhe am südlichen Ortsrand mit Blick auf die Kirche sowie den zweigeteilten Gipfel des Mont Mezenc (max. Höhe 1.753 m), Lokal sowie kleiner Laden in ca. 5-10 min. erreichbar.

Besonderheiten

Extrem ruhig, extrem hoher Erholungswert.

Achtung: Der Weg im Ort zum Stellplatz ist relativ eng. Die Plätze sind nur für Wohnmobile bis max. 8 m Länge geeignet.

Warum favorisiere ich den Platz?

Ich genieße hier die Einsamkeit, die Ruhe sowie die Möglichkeit, eins mit der Natur zu sein. Der Blick in die Ferne sowie das Beobachten der Paraglider, die man bei günstigem Wetter sehr häufig sehen kann, ist für mich jedes Mal ein Genuss. Ideal ist es hier auch zum Wandern oder auch nur für kleinere Spaziergänge mit oder ohne Hund. Allein die Anfahrt ist ein Traum.

Infos zur Umgebung/zu Sehenswürdigkeiten

Eine Wanderung zu der knapp 2 km entfernten Cascade de Chaudeyrolles oder auch zum knapp 4,5 km entfernten Dent du diable, einem 1.499 m hohen, freistehenden (Kletter)Felsen oder zu dem nicht einmal 2 km entfernten Mont Signon ist für nahezu jeden zu schaffen.

Bellerive-sur-Allier

Übersicht:
  • Ort: Bellerive-sur-Allier (Vichy)
  • Art des Stellplatzes: offizieller Stellplatz, ideal für Besichtigungen
  • Adresse: Rue Eugenie Desgouttes
  • GPS: N46° 06′ 55.3″ E03° 25′ 50.0″
  • Kosten: günstig
  • max. Anzahl an Plätzen: ca. 40
  • geöffnet: ganzjährig
  • Service: Ver- & Entsorgung, Strom, WC & Dusche (alles inklusive), Brötchenservice in der Saison am gegenüberliegenden Campingplatz

Bellerive bei Vichy Stellplatz

Kurzbeschreibung

Großer, schön angelegter Platz mit ausreichend Stellfläche, am Ende einer Sackgasse, am Ortsrand von Bellerive-sur-Allier, nahe des Allier, am anderen Flussufer liegt Vichy mit historischer Altstadt, einige Campingplätze in der Nähe, Restaurant 400 m, Einkaufsmöglichkeit 800 m, historische Altstadt von Vichy 2,5 km, alle Plätze haben einen eigenen Strom- und Wasseranschluss sowie ein Wasserablassrohr.

Besonderheiten

Die Zufahrtsstraße ist relativ eng.

Warum favorisiere ich den Platz?

Der Platz ist ruhig und komfortabel sowie ein idealer Ausgangspunkt für eine Besichtigung der bekannten, sehenswerten Stadt Vichy.

Infos zur Umgebung/zu Sehenswürdigkeiten

Vichy ist ein Muss! Hier weilte unverkennbar einst Napoléon, dem die Stadt u.a. die Existenz des Parc des sources zu verdanken hat. Den meisten von uns ist die Stadt jedoch aufgrund der Kriegsgeschichte im Gedächtnis, so war sie beispielsweise von 1940-1944 Hauptstadt Frankreichs.

Die Kurstadt Vichy beeindruckt mit zahlreichen Belle-Époque-Bauten sowie vielen unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten, zu denen u.a. der Palais de Source (Auf dem Stadtgebiet entspringen übrigens 12 heiße und kalte Quellen!), der Palais des Congrès, das Centre Thermal des Dômes oder die Église Saint-Blaise zählen. Vichy besitzt zudem wunderschöne Einkaufsstraßen mit edlen Boutiquen aber auch zahlreiche Straßencafés, in denen ich immer wieder gerne sitze, den Charme der Stadt in mich aufsauge und das Treiben um mich herum genieße.

Lurcy-Lévis

Übersicht:
  • Ort: Lurcy-Lévis
  • Art des Stellplatzes: offizieller Stellplatz
  • Adresse: Plan D'eau Des Sézeaux
  • GPS: N46° 44′ 16.9″ E02° 56′ 19.1″
  • Kosten: kostenlos
  • max. Anzahl an Plätzen: > 15
  • geöffnet: ganzjährig
  • Service: Ver- & Entsorgung, Wasser (2 Euro)

Lurcy-Lévis Stellplatz

Kurzbeschreibung

Sehr ruhiger, parzellierter Stellplatz direkt am See (Kein Badesee!) mit Freizeitanlage, am Ortsrand, Zentrum mit Bäcker und anderen Geschäften 800 m.

Besonderheiten

Jetons fürs Wasser gibt es im Ort im Touristenbüro oder im Café, an Sonn- und Feiertagen sowie bei schönem Wetter von Ausflüglern stark frequentiert, je nach Windrichtung laute Motorengeräusche der nahegelegenen Rennstrecke, Angelfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten.

Tipp: Reise früh genug an, denn der Platz ist beliebt. Häufig verbringen Wohnmobilisten hier ihren kompletten Urlaub.

Warum favorisiere ich den Platz?

Der Platz lädt zum Spazierengehen, zum Radfahren oder einfach zum Nichts-Tun ein. Man hat ausreichend Stellfläche, kann das Treiben auf, im und am Wasser beobachten und einfach nur Genießen.

Infos zur Umgebung/zu Sehenswürdigkeiten

Der Ort an sich gibt nicht viel her, aber eine Umrundung des Sees in etwa 20-30 min. ergibt einen schönen Spaziergang. Rund 3-4 km südwestlich findest du ein außergewöhnliches Museum: die Street Art City, eine kleine Stadt mit hundert beeindruckenden Wandgemälden im Außenbereich, dem Hotel 128 als besonderes Highlight, wo 128 Zimmer, gestaltet von 128 verschiedenen Künstlern aus aller Welt, Künstlerateliers, eine Bar, ein Laden etc. zu finden sind. Der Eintritt ist nicht ganz billig, aber es lohnt sich.

Chastreix-Sancy

Übersicht:
  • Ort: Chastreix-Sancy
  • Art des Stellplatzes: offizieller Stellplatz, ideal für Wanderungen
  • GPS: N45° 32′ 05.9″ E02° 46′ 36.3″
  • Kosten: günstig
  • max. Anzahl an Plätzen: ca. 20
  • geöffnet: ganzjährig
  • Service: Ver- & Entsorgung und Strom inklusive, Dusche & WC nur im Winter geöffnet

Schöner Stellplatz in Chastreix-Sancy

Kurzbeschreibung

Weit außerhalb liegender, sehr sauberer Stellplatz inmitten herrlicher Landschaft, auf 1.397 m Höhe, am Fuße des 1.885 m hohen Puy de Sancy (höchste Erhebung des Zentralmassivs), kein Schatten, viele Wandermöglichkeiten, einige Mountainbike-Routen, fantastische Aussicht, Blick auf den imposanten Roc Courlande.

Besonderheiten

Platz befindet sich in einer Sackgasse, hier endet die Straße; vom Ort Chastreix aus führt eine ca. 7 km lange, recht steile, kleine Straße zum Stellplatz hoch; im Sommer total einsam und alles drumherum geschlossen, im Winter wahrscheinlich viel Betrieb (Saison von Dezember bis März); Benachbartes Restaurant hat nur im Winter geöffnet.

Tipp: Unbedingt vorher einkaufen!

Warum favorisiere ich den Platz?

Hier genieße ich absolute Einsamkeit, einen atemberaubenden Blick sowie die Möglichkeit, meinen Hund frei laufen zu lassen und selber verschiedene Touren zu Fuß zu unternehmen. Das gilt jedoch nur außerhalb der Wintersaison. Da ich bislang nur im Sommer bei Sonnenschein dort war, kann ich nur von dem Panorama sowie dem Platz schwärmen. Wir standen alleine mit zwei Wohnmobilen auf dem großen Platz.

Infos zur Umgebung/zu Sehenswürdigkeiten

Es handelt sich um ein kleines Skigebiet mit Langlaufloipen, 18 Abfahrtspisten, acht Skiliften (max. Höhe 1.730 m) sowie Landschaftsschutzgebiet. Die besondere Flora und Fauna ist besonders im späten Frühling zu genießen.

Aydat

Übersicht:
  • Ort: Aydat
  • Art des Stellplatzes: offizieller Stellplatz mit Badegelegenheit
  • Adresse: Rue du stade 8
  • GPS: N45° 39′ 37.2″ E02° 58′ 36.8″
  • Kosten: günstig
  • max. Anzahl an Plätzen: 40-50
  • geöffnet: Anfang April – Ende Oktober
  • Service: Ver- & Entsorgung (Wasser 2 Euro), Strom (kostenlos), WC & Dusche (veraltet), Spülbecken

Campen in Aydat

Kurzbeschreibung

Ehemaliger Campingplatz mit viel Schattenplätzen, am See, ohne Blick auf den See aber direkten Zugangsweg (teils über Holzstehe), am Ortsrand, hinter einem Sportplatz, gut bestückter Laden sowie ein Pizzeria in 200 m, Badestrand 10-15 min. Fußweg.

Besonderheiten

Bezahlung nur mit Karte möglich, häufig Probleme mit der Schranke beim Ausfahren (Achtung: Du benötigst dazu einen Code, den du bei der Einfahrt erhältst!), Frischwasseraufnahme für den Tank außerhalb des Platzes, innerhalb sind kleinere Wassermengen kostenlos.

Warum favorisiere ich den Platz?

Hier habe ich reichlich Platz, um mich auszubreiten (Campingplatzatmosphäre), ich habe Schatten und bin nahe am See – leider keinen Blick auf diesen. Es geht meist sehr ruhig zu. Rund um den Platz und den See gibt es eine artenreiche Flora sowie zahlreiche Tiere zu beobachten. Dazu befinden sich entlang des Weges Schautafeln.

Infos zur Umgebung/zu Sehenswürdigkeiten

Der fischreiche Lac d’Aydat – ein See vulkanischen Ursprungs – ist der größte natürliche See der Region. Ihn umgibt viel Wald, was zu Spaziergängen und im Herbst zum Pilze sammeln einlädt. Über einen rund 5,5 km langen Rundweg kannst du den See umrunden.

Weiterführende Informationen

Abschließend noch zwei Tipps für weitere Informationen:

Ähnliche Ratgeber
Wohnmobil am Meer

Reiseziele

Überwintern in Marokko: Mit dem Wohnmobil in Marokko

Wer von uns hat nicht schon einmal davon geträumt, den Sommer zu verlängern oder gar dem tristen Winter Deutschlands zu entfliehen? Viele Wohnmobilisten träumen nicht nur, sie ...

30.06.2022 8 Minuten zum Lesen
Campen in der Natur

Reiseziele

Mit dem Wohnmobil nach Marokko und in andere afrikanische Länder

Gleichgültig, ob du einen Aufenthalt in Marokko, eine mehrere Monate dauernde Transafrika-Durchquerung, eine Rundreise durch Südafrika oder gar eine andere Variante planst, ...

23.06.2022 8 Minuten zum Lesen
Fähre nach Ceuta, Afrika

Reiseziele

Mit dem Wohnmobil nach Afrika übersetzen

Gleichgültig von wo aus du mit deinem Wohnmobil anreist und auch wohin du innerhalb Afrikas reisen möchtest, für uns ist die Fahrt übers Meer unvermeidbar. Da die meisten ...

23.06.2022 3 Minuten zum Lesen